Login | Kostenlos anmelden

EU-Kommission warnt: Länder haften im Fall von Nebenwirkungen durch Drittstich

Die Europäische Kommission warnt die EU-Länder, die eine Auffrischungsimpfung des COVID-19-Impfstoffs empfehlen. Sie könnten sich dadurch erhöhten rechtlichen Risiken aussetzen. Zumindest solange der zusätzliche dritte Schuss noch nicht von der Europäischen Arzneimittelbehörde (EMA) zugelassen wurde. Auch auf die Impfstoff-Hersteller könnte aus diesem Grund die Haftung zurückfallen – trotz anderslautender Klauseln in den geheimen Verträgen mit […]

Weiterlesen: EU-Kommission warnt: Länder haften im Fall von Nebenwirkungen durch Drittstich...

weiterlesen

Share |

Veröffentlicht von: Wochenblick - Wednesday, 15 September