Login | Kostenlos anmelden

Beim Indischen Obersten Gerichtshof wurde nun die weltweit erste Klage gegen Bill Gates wegen Impfstoffmordes eingereicht

Gegen Bill Gates und den Gründer des Serum-Instituts wurde vor einem indischen Gericht Anklage wegen Mordes erhoben, weil sie für den COVID-Impfstoff geworben hatten, nachdem ein 23-jähriger Mann Berichten zufolge kurz nach der Injektion gestorben war. Von der indischen Anwaltskammer: Der Petent beantragt die strafrechtliche Verfolgung des Herstellers von AstraZeneca (Covishield), Bill Gates, seines Partners […]...

weiterlesen

Share |

Veröffentlicht von: uncut-news.ch - Monday, 29 November